Content Banner

Fakten

Anzeige endet

04.07.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

LTA Lufttechnik GmbH
Junkerstraße 2
77787 Nordrach

Einsatzort:

Zell am Harmersbach

Bei Rückfragen

Ann-Katrin Gresbach
0783884120

Link zur Homepage


Visits

394
Aktuell gibt es keine kostengünstige Überwachung von elektrostatischen Filtrationssystemen. Lösungsansatz hierfür ist das Analysesystem N3000. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter auf der Homepage der Junker Gruppe.

WerkstudentIn für die Konzeptionierung eines digitalen Analysesystems

04.04.2021
Erwin Junker Maschinenfabrik - Zell am Harmersbach
Maschinenbau

Aufgaben

• Benchmark
• Anforderungen der LTA ermitteln
• Technische Lösungsmöglichkeiten sammeln und bewerten
• Pflichtenheft für Lieferanten erstellen
• Technische Machbarkeitsprüfung mit den Lieferanten
• Testreihen zu den Sensoren
• Konzept zur finalen Ausführung der Sensoren und Meldezentrale
• Vorkalkulation

Qualifikation

• Student/in eines Studiengangs mit technischem Hintergrund
• Programmierkenntnisse oder Erfahrungen mit den Produkten von Raspberry
• Hohe Eigeninitiative sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten und zur Teamarbeit

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer: ca. 6 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die LTA Lufttechnik GmbH ist Technologieführer für Filtrationslösungen und gehört zur JUNKER-Gruppe. Sie entwickelt und produziert Filteranlagen für die industrielle Luftreinigung und vertreibt diese weltweit an Kunden aus den Bereichen Handwerk, Kleinunternehmen und globale Konzerne.

Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Großhandel mit sonstigen Maschinen, Herst. von Maschinen für sonstige bestimmte Wirtschaftszweige, Herst. von Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung

Logo der Jobbörse Berufsstart